National Summer Games
BERN 29.5 - 1.6.2014

Football Men

HF_C_GeryGery Augstburger, Coach, 56 Jahre, Hinteregg, ZH

„Ich liebe den Team-Spirit und die Emotionen bei Special Olympics. Ein ganz besonderes Erlebnis waren meine ersten Nationalen Spiele in Le Locle 2010. Da wurde ich zum ersten Mal von diesen Emotionen überwältigt. In Los Angeles freue ich mich besonders auf die Eröffnungsfeier, die Wettkämpfe und das Host Town.“

 

 

HF_C_EminEmin Dündar, Coach, 52 Jahre, Zürich, ZH

„Special Olympics organisiert tolle Wettkämpfe und Turniere, pflegt die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fussball-Clubs und bietet auch für uns Coaches immer wieder Weiterbildungen an. Set 1996 nehme ich mit dem FC Brunau an Special Olympics Turnieren teil und jedes war bis jetzt ein besonderes Erlebnis. Nun freue ich mich auf die tolle Stimmung und viele gute Momente mit der Schweizer Delegation in Los Angeles.“

 

 

HF_C-RomanaRomana Pfiffner, Coach, 53 Jahre, Hinteregg, ZH

„Ich bin schon seit einigen Jahren mit unserem Team bei Special Olympics mit dabei und mein bisheriges Highlight waren die National Summer Games 2014 in Bern. Ich freue mich nun speziell auf die bevorstehenden World Summer Games 2015 in Los Angeles und bin gespannt auf den gesamten Anlass und natürlich die Atmosphäre.“

 

 

HF_A_ManuelManuel Bärtschi, Athlet, 22 Jahre, Zürich, ZH

„Bei Special Olympics bin ich gerne, weil ich dort Fussball spielen kann, ein super Team habe und es immer wieder tolle Turniere gibt. Ich bin bereits gespannt auf Los Angeles, freue mich auf schönes Wetter und ein spannendes Fussball-Turnier.“

 

 

 

HF_A_FabianFabian Blesi, Athlet, 28 Jahre, Gippingen, AG

„Mir macht es bei Special Olympics ganz einfach viel Spass und in sehr guter Erinnerung sind mir die National Summer Games 2014 in Bern. Nebst Fussball spiele ich in meiner Freizeit gerne Unihockey und Tischtennis. Auf die World Summer Games in Los Angeles bin ich sehr gespannt und freue mich auf den gesamten Event mit vielen tollen Erlebnissen.“

 

 

 

HF_A_MauroMauro Facchiolo, Athlet, 28 Jahre, Zürich, ZH

„Ich bin gerne bei Special Olympics weil ich eine grosse Freude am Fussball spielen habe. Mein Highlight bis jetzt waren ganz klar die National Summer Games 2014 in Bern. Wenn ich gerade nicht Fussball Spiele, dann lese ich gerne und höre Musik. Los Angeles – da freu ich mich einfach auf alles.“

 

 

 

 

HF_A_RogerRoger Felber, Athlet, 22 Jahre, Hinwil, ZH

„Ich habe eine grosse Freude am Fussball und nehme sehr gerne an den Fussball-Turnieren von Special Olympics teil. Auch für mich waren natürlich die National Summer Games 2014 in Bern ein tolles Erlebnis, welches mir in bester Erinnerung bleibt. Nun freue ich mich auf Los Angeles und bin sehr gespannt.“

 

 

 

HF_A_FintanFintan Meili, Athlet, 40 Jahre, Zürich, ZH

„Ich bin gerne bei Special Olympics mit dabei weil es hier immer sehr schöne und herzliche Begegnungen gibt. So auch in Bern bei den National Summer Games 2014, bei welchen einfach eine super Stimmung herrschte. In Los Angeles freue ich mich auf die spezielle Atmosphäre, die diesen grossartigen Anlass umgeben wird.“

 

 

 

HF_A_MatthiasMatthias Keller, Athlet, 26 Jahre, Zürich, ZH

„Bei Special Olympics Sport zu treiben und vor allem Fussball zu spielen, macht mir einfach Spass. Meine zwei eindrücklichsten Erlebnisse waren sicherlich die beiden National Summer Games: 2010 in le Locle und 2014 in Bern. Neben Fussball schwimme ich gerne oder spiele Unihockey. Und auf Los Angeles freue ich mich sehr, einfach wegen des ganzen Events und der Atmosphäre.“

 

 

 

HF_A_DanielDaniel Nodari, Athlet, 34 Jahre, Schlieren, ZH

„Ich liebe Fussball und bin gerne bei Special Olympics, weil ich da immer wieder neue Menschen kennen lerne. Besondere Erlebnisse mit Special Olympics könnte ich viele aufzählen. Hier nur einige davon: Turniere mit Special Olympics San Marino und Vorarlbergen und natürlich die National Summer Games in Le Locle und Bern. Ich freue mich auch in Los Angeles Fussball spielen zu können und dort viele neue Menschen zu treffen.“

 

 

 

HF_A_NumaNuma Nuñez,  Athlet, 26 Jahre, Luzern, LU

„Ich spiele gerne in einem Team und bei Special Olympics habe ich genau dies gefunden und es macht mir sehr viel Spass. Am allerbesten haben mir die Turniere in Le Locle, San Marino und Bern gefallen. Nebst Fussball spiele ich gerne Badminton oder Basketball oder höre Musik. Nun bin ich gespannt auf Los Angeles und freue mich einfach auf den ganzen Anlass.“

 

 

 

HF_A_SaschaSascha Peter, Athlet, 33 Jahre, Hagenbuch, ZH

„Bei Special Olympics habe ich viele Kollegen und es macht mir Spass mit anderen zusammenspielen zu können. Mit unserem Team haben wir bereits viel erlebt und konnten auch an einigen internationalen Turnieren teilnehmen. In Los Angeles freue ich mich aber nicht nur aufs Fussball spielen, sondern auch diese berühmte Stadt kennen zu lernen.“

 

 

 

 

HF_A_MarcMarc Röthlisberger, Athlet, 27 Jahre, Zürich, ZH

„Bei Special Olympics bin ich gerne wegen der Fairness und am besten hat mir bis jetzt das Fussball-Turnier an den National Summer Games 2014 in Bern gefallen. Ich freue mich bei den World Summer Games in Los Angeles mit dabei sein zu können und bin einfach gespannt auf das ganze Erlebnis.“

 

 

 

HF_A_LucasLucas Rütimann, Athlet, 23 Jahre, Berg-Dägerlen, ZH

„Ich treibe einfach gerne Sport und Special Olympics bietet mir dazu viele Möglichkeiten. In bester Erinnerung habe ich natürlich das Fussball-Turnier der National Summer Games 2014 in Bern. In Los Angeles freue ich mich einfach auf alles – es wird bestimmt ein tolles Erlebnis.“

 

 

 

HF_A_FabianSFabian Stofer,  Athlet, 27 Jahre, Zürich, ZH

„Ich bin gerne bei Special Olympics weil mir das regelmässige Training viel Spass macht und mir physisch wie psychisch einfach gut tut. Gerne erinnere ich mich an die vielen Turniere, die wir in Herrliberg gewinnen konnten und natürlich an mein erstes Turnier in Trübbach. Auf Los Angeles freue ich mich ganz besonders, da ich dort bereits 2 Jahre als Kind gelebt habe und natürlich auf das Fussball-Turnier.“